Home  Über uns Service Referenzen Messeauftritt Impressum
(030) 458 05 98-0
(030) 451 32 82
info@kossin.de
INFO / Kontaktformular
+++ NEU +++
Zum Shop
Zum Online-Shop
 
 Markisen
 Gelenkarmmarkisen
 Kassettenmarkisen
 Freistehende Markisen
 Seitenbeschattung
 Fassadenmarkisen
 Verdunkelungsanlagen
 Wintergartenbeschattung
 Pergolamarkisen
 Korbmarkisen
 Markisentuchfinder
 Jalousien
 Innenjalousien
 Rollos
 Plissees Faltstores
 Vertikal-Jalousien
 Bild-Jalousien
 Aussenjalousien
 SB Flächenvorhänge
 Fächenvorhänge Motive
 Fächenvorhänge Muster
 Flächenvorhänge Uni
 Rollladensysteme
 Rollläden
 Rollgitter
 Rolltore
 Deckentore
 Wetterschutz
 Folienfenster
 Insektenschutz
 Integriert im Rollladen
 Nachrüstbar für Rollläden
 Für Fenster und Türen
 Zubehör
 Elektrische Antriebe
 Funkfernsteuerung
 Partner
 Link- und Baupartner
 Selbstbau - Bausysteme
 Online-Shop
Zum Shop
design by www.webhotte.de
 

Fassadenmarkisen

 
Klassische Fallarmmarkisen, ihr Einsatzbereich reicht von der Beschattung von Balkon-Nischen bis hin zur Fensterfront. Der Ausfallwinkel von 0° bis 170° (Standard 90°) kann frei gewählt werden. Dadurch wird die ideale Kombination von Sonnenschutz und Tageslichtnutzung gewährleistet.

Eine einfache Montage ist an Wand oder Decke möglich. Die schlanke Konstruktion wirkt formschön an jeder Fassade. Die seitlich angeordneten Aluminium-Fallarme mit innenliegenden Federelementen garantieren eine optimale Spannung des Tuches in jeder ausgefahrenen Position.

Klassische Fallarmmarkisen werden ohne Schutzkasten geliefert. Der Antrieb erfolgt über ein leichtgängiges Kegelradgetriebe oder optional mit Elektromotor.
 
Metro Metro Universal
 
Die Senkrechtmarkise lässt dank drei verschiedenen seitlichen Führungen (Drahtseil, Stangen oder Alu-Schienen) viele Anwendungsmöglichkeiten offen.

Sie besticht durch ihren runden und formschönen Kasten in kleinster Dimension. Das Ausfallprofil schließt die Cassette im eingefahrenen Zustand dicht ab. Die Bespannung wird so vor Witterungseinflüssen geschützt. Die kompakte Bauart ermöglicht den Einsatz dieser Senkrechtmarkise an Balkonen, Wintergärten oder als Gestaltungselement in der modernen Fassaden-Architektur.

Die spezielle Fassadenbeschattung mit Gasfedermechanismus – von oben nach unten und von unten nach oben laufend.

Gerade bei der Beschattung von unten nach oben wird eine ideale Tageslichtoptimierung erreicht (u.a. für EDV-Arbeitsplätze und Schulungsräume). Die in den Seitenführungen integrierte Gegenzugtechnik mit Gasfedermechanismus wurde im Windkanal getestet. Ein straff gespanntes Tuch ist in jeder Position gewährleistet
 
Universal Vertikal Vertikal
 
Für weitere Bilder bitte die Galerie nach unten scrollen
 
Quellenangabe: KLAIBER Sonnen- u. Wetterschutztechnik GmbH
 
INFO unverbindlich und kostenlos
 
 zur Seite nach oben
 
   
Klickzähler