Home  Über uns Service Referenzen Messeauftritt Impressum
(030) 458 05 98-0
(030) 451 32 82
info@kossin.de
INFO / Kontaktformular
+++ NEU +++
Zum Shop
Zum Online-Shop
 
 Markisen
 Gelenkarmmarkisen
 Kassettenmarkisen
 Freistehende Markisen
 Seitenbeschattung
 Fassadenmarkisen
 Verdunkelungsanlagen
 Wintergartenbeschattung
 Pergolamarkisen
 Korbmarkisen
 Markisentuchfinder
 Jalousien
 Innenjalousien
 Rollos
 Plissees Faltstores
 Vertikal-Jalousien
 Bild-Jalousien
 Aussenjalousien
 SB Flächenvorhänge
 Fächenvorhänge Motive
 Fächenvorhänge Muster
 Flächenvorhänge Uni
 Rollladensysteme
 Rollläden
 Rollgitter
 Rolltore
 Deckentore
 Wetterschutz
 Folienfenster
 Insektenschutz
 Integriert im Rollladen
 Nachrüstbar für Rollläden
 Für Fenster und Türen
 Zubehör
 Elektrische Antriebe
 Funkfernsteuerung
 Partner
 Link- und Baupartner
 Selbstbau - Bausysteme
 Online-Shop
Zum Shop
design by www.webhotte.de
 
Elektrische Rollladen, Jalousien und Garagentore - RADEMACHER Geräte-Elektronik
 
Bekannte Produktlinien bei Antrieben und Steuerungssystemen für Rollläden, Markisen und Garagentore sind u.a. RolloTron, RolloTube, RolloPort, RolloHomeControl, RolloSun, RolloSystems, RolloSolutions, DuoFern und FernoTron.
 
Elektronische Gurtwickler
Der RolloTron von RADEMACHER ist das Original unter den automatischen Gurtwicklern.
In den 80er Jahren im Hause RADEMACHER entwickelt, sind heute Millionen Haushalte damit ausgestattet. Der Name „RolloTron“ steht für die bewährte Kombination aus Antrieb und Steuerung für Rollläden: Ideal sowohl für den Neubau als auch für die Nachrüstung – egal ob Unterputz- oder Aufputzmontage.
Damit er sich elegant in das Wohnambiente einfügt, gibt es den RolloTron Pro sowohl in der gewohnten Farbe Ultraweiß als auch in den Trendfarben Aluminium und Anthrazit.
 
Neben dem Wunsch nach Komfort ist auch das Thema Energiesparen nicht nur aus rein ökologischen Gründen im Trend, sondern auch um Geld zu sparen. Automatische Gurtwickler wie der RolloTron von RADEMACHER helfen dabei. Denn es ist kein Geheimnis, dass automatisierte Rollläden, rechtzeitig vor Einbruch der Dunkelheit geschlossen, den Wärmedurchgang an der Fensterfront um bis zu 40 Prozent verringern.
Die vielfältigen Zeitschaltprogramme wie Tages-, Wochen- und Wochenendmodi des RolloTron Pro helfen beim effektiven Öffnen und Schließen. Einmal einprogrammiert führt der automatische Gurtwickler die Schaltzeiten zuverlässig aus.
Als besonderes Extra bietet der RolloTron Pro in der Variante Comfort auch eine Astrofunktion. Diese ermittelt anhand der Postleitzahl den Dämmerungszeitpunkt und schließt bei Einbruch der Dunkelheit automatisch die Rollläden. Denn es ist kein Geheimnis, dass automatisierte Rollläden, rechtzeitig vor Einbruch der Dunkelheit geschlossen, den Wärmedurchgang an der Fensterfront um bis zu 40 Prozent verringern.
 
Steuerungen & Funksysteme
RolloHomeControl von RADEMACHER mit seinen Steuerungen Troll und Modi, den Funksystemen FernoTron und DuoFern sowie der Markisensteuerung ReWiSo ist in Kombination mit den RolloTube Rohrmotoren die überzeugende Automatisierungslösung. Rollläden schließen zu programmierten Zeiten – Licht schaltet sich ein – Stand-by-Geräte werden abgeschaltet.
Die Themen Energieeffizienz und Energiesparen treten immer weiter in den Fokus der Verbraucher, nicht nur aus primär ökologischen Gründen, sondern schlicht und einfach, um Geld zu sparen. Durch automatisch schließende Rollläden kann beispielsweise der Wärmedurchgang an Fensterfronten erheblich reduziert werden.
Die Programmierung von Rollläden, Licht und vielen weiteren elektrischen Geräten erfolgt durch Schaltbefehle, die direkt bei jedem Empfänger des Systems gespeichert werden. Erneute Funkübertragungen sind erst erforderlich, sobald Schaltzeiten oder Programmierungen geändert werden. Funksmog wird so auf ein Minimum begrenzt. Da das FernoTron-Funksystem keine zusätzlichen Steuerungsleitungen benötigt, erfolgt die umkomplizierte Montage in kürzester Zeit. Gerade bei der Nachrüstung ist das ein entscheidender Vorteil.
 
INFO unverbindlich und kostenlos
 
 zur Seite nach oben
 
   
Klickzähler